Rauhnächte werden zur Vorbereitung aufs neue Jahr genutzt!

Tauche ein in eine Tradition voll von Zauber und Magie und entdecke die Geheimnisse und Wirkungsweisen von Kräutern, Harzen und duftenden Hölzern.

Die Rauhnächte beginnen in der Nacht vom 24. Dezember 2018 um 0:00 Uhr und enden am 5. Januar 2019 um 24:00 Uhr.

Jede einzelne Nacht der 12 Raunächte stehen für einen Monat des neuen Jahres. Es heißt, dass der Rauch in der Nacht dem Menschen Klarheit und Visionen für den zugehörenden Monat bringen soll. Räuchern schützt und reinigt das Haus/die Wohnung und die darin wohnenden Menschen.

Mit dem Räuchern möchte man schlechte Energien und böse Geister vertreiben und neue positive Energien hereinlassen für ein neues erfüllendes Jahr.

Was benötigst du zum Räuchern: Feuerfeste Schale (Räucherschale oder Pfanne), Feuersand, Holzkohletabletten, Zange, Feuerzeug, Räucherwerk (Weihrauch, Räuchermischung) und Zeit.

Komm zu uns. Wir beraten dich gerne.

2018-12-29T16:11:58+00:00